Eulenspiegel - Ausgabe 742

DIE SZENEZEITUNG KOSTENLOS Verstand kommt nie zu spät 0541 957 20-0 • www.dereulenspiegel.de OSNA- Taxifahrten aller Art. Wir sind immer für sie da! 50 5000 Tel.: (0541) Auf Initiative der Mitarbeiter/in- nen der Lagerhalle e. V. und der OsnabrückHalle wird am Sonn- tag, den 21.10.2018 ab 15:00 Uhr, ein Zeichen für Toleranz und Respekt gesetzt. Viele Live Acts aus Osnabrück und Umgebung sind dabei. Gemeinnützige Ver- eine, Gruppen und Initiativen sind aufgerufen, sich zu prä- sentieren. „Wir machen was!“ ist der Titel und „Gute Unterhaltung für ein anständiges Miteinander“ das Motto für die Veranstaltung am 21.10.2018 von 15:00 - 20:00 Uhr in der OsnabrückHalle. Vielen Protagonisten, insbeson- dere aus dem Live Entertain- ment der Stadt, unterstützen die Veranstaltung bereits, zum Bei- „All Hallows' Eve“ - der Abend vor Allerheiligen. Davon ist Hallo- ween die Kurzform, entstanden im Laufe der Jahrhunderte. Allerheiligen gibt es seit dem 8. Jahrhundert, festgelegt vom Papst Gregor dem 3. auf den 1. November. Ein Katholisches Hochfest. Dass an Halloween, dem 31. Oktober, Geister und Gespenster auftauchen, kommt daher, dass seit dem 10. Jahr- hundert der 2. November als Allerseelentag zum Gedenken an alle Verstorbenen gilt. Zu unserer Region: Halloween galt bis Ende des 20. Jahrhun- derts als unbekannt. Der eulen- spiegel Verlag veranstaltete En- de der Achtziger und Anfang der Neunziger zwar Halloween Par- tys, das Fest war allerdings den meisten Leuten unbekannt. Bereits 1978 brachte John Car- spiel Zukunftsmusik/Kleine Frei- heit, Goldrush-Productions/Ro- senhof, FOKUS, Theater Osna- brück, Public Entertainment, Starlight Showservice, Die Eta- gen u.v.m. Die Schirmherrschaft übernimmt Oberbürgermeister Wolfgang Griesert. Auch zahlreiche Künstler, darun- ter greenbeats, Fabulara, OIRT, Jimmy Spliff & seine Freunde, Matthäus-Chor, SOPHIA. & Band, Caught Indie Act usw., ha- ben zugesagt. Die Veranstaltung hat keine Gewinnerzielungsab- sicht. Alle Beteiligten, sowohl Künstler als auch Mitarbeiter, verzichten auf Gagen und Ge- halt. Sollten Überschüsse erzielt werden, werden diese wohltätig verwendet penter eine Reihe von Horror- filmen als „Halloween - Nacht des Grauens“ in die Kinos. Auch viele Halloween-Speziale im TV wie bei den „Simpsons“, „Pea- nuts“ oder „Roseanne“ machten Halloween bekannter. Wissenschaftler glauben, dass ein gewisser James Frazer im 8. Das Festival startet ab 15:00 Uhr mit einem Live-Programm von Kinderparty bis Pop und Punkrock, von Interkulturellem Chor bis HipHop – ein Fest für alle, die friedlich zusammen- kommen und -leben wollen. Alle gemeinnützigen Vereine, Gruppen und Initiativen sind aufgerufen mitzumachen und sich kostenfrei in den Foyers zu präsentieren. Auch Aktionen sind gern in Abstimmung mit dem Projektteam möglich. Anfragen können an booking@ osnabrueckhalle.de gerichtet werden. Weitere Infos unter www.osna brueckhalle.de oder facebook .com/OsnabrückHalle. Jahrhundert das heidnische Fest fürs Christentum umgedeutet hat. Inzwischen ist Halloween bei uns angekommen. Verklei- dete und auf Geister geschmink- te Kinder fordern „Süßes oder Saures“ am 31. Oktober. Überall werden Halloweenprodukte an- geboten. Auch die Süßwaren- industrie hat reagiert. 36. Jahrgang • Ausgabe 742 • 10. Oktober 2018 DEKRA Automobil GmbH Niederlassung Osnabrück Klöcknerstr. 33 49090 Osnabrück Tel. 0541/91219-0 NEU: Hannoversche Straße *Preis bei Abschluss einer 24 monatigen Anmeldung zzgl. einer Service- pauschale von jährlich 19,99 Euro und einmalig 39,99 Euro sowie Voraus- zahlungen. Sonst 19,99 Euro mtl. Gültig für die ersten 100 Schnellstarter. 2x in Osnabrück NEUERÖFFNUNG Hannoversche Straße Am Huxmühlenbach 13 & Pagenstecher Str. 139 Info Tel. 0151 - 66561856 oder 0541 97764500 www.benefit-fitness.de + Großer Trainings- und Freihantelbereich + Functional-Training + Solarium-Flat + Getränke-Flat + Power Plate + Digitale Geräte + Sauna-Flat + Kurse econ Gasthaus Saalbetrieb | Biergarten | Partyscheune Bremer Straße 81 · 49191 Belm · Telefon 054 06/31 76 lecon_liebenow@freenet.de Hochzeits- und Familienfeier sowie Betriebsfeste von 20 - 140 Personen e s ä n V r t rku g se e suc für un r T am ge ht! G l ute, pünkt iche e u d se B zahl ng un hr e be i gut s Ar itskl ma. Bitte melden unter 00 0170 / 85 860 Immer populärer Bei der Trendschau handelt es sich nicht um eine typische Hochzeitsmesse. Vielmehr hat das Ambiente im Golfclub Düte- tal einen gemütlichen Charakter und die Anbieter der wichtigen Hochzeitsbranchen stehen in entspannter Atmosphäre als kompetente Ansprechpartner di- rekt Rede und Antwort. Es wird dekorierte Hochzeits- tische geben, die die Design- Trends für das kommende Jahr widerspiegeln und passend dazu werden Hochzeitskleider und Anzüge, sowie Brautfrisuren, Trauringe und Fototrends prä- sentiert. Bei der Suche nach dem richtigen Feierparkett und natürlich für den perfekten Hochzeitstanz erhält man auf der Trendschau ebenfalls Hilfe- stellung. Unaufhaltsam steigt auch die Beliebtheit von freien Trauungen, und warum soll man sich zwischen einem DJ und einer Hochzeitsband entschei- den, wenn man beides zusam- men haben kann? Am 28. Oktober 2018 werden von 11.00 bis 17.00 Uhr alle Fragen zu Ihrer Hochzeits- planung im Golfclub Dütetal in Lotte-Wersen beantwortet. Alle Infos und viele Dienstleister für „..den schönsten Tag“ findet man auch im Internet unter www.osnabrück-heiratet.de Internetporta l osnabrück-heiratet.de präsentiert am 28. Oktober exklusives im Golfclub Dütetal 2. Hochzeits-Trendschau Was ist eigentlich Halloween? „Wir machen was!“ Großveranstaltung in der OsnabrückHalle als Zeichen für Toleranz und Respekt Die Osnabrücker Szene im Netz: Werde Teil der Facebook Gruppe facebook.com/eulenspiegel Osnabrück gegenüber IKEA-OS www.tastekitchen.de M ilander h ze a Sc nit l mit mesan u d Ei panier es Par n t fr che Sch e elac s h itzel is s w in h sc n , dazu Wedges d hau gema h e un s c t S r Cr m ou ea Angebot gilt für Oktober 2018 , 0 E r 9 9 u o . .

RkJQdWJsaXNoZXIy MjU4